was ist schattenarbeit

Was ist Schattenarbeit?


Die Schattenwelt – dunkel und schemenhaft.

Kraftvoll und voller Schrecken.
Angstmachend und doch… auch so sanft. 
Erhelle das Dunkle in dir und dein Licht wird immer heller leuchten.

Erkenne, welch Schatz sich in deiner Schattenkraft verbirgt.
Erkenne, wie heilend und lichtvoll die Schattenwelt zu sein vermag.
Mit all ihren Helfern, heilenden Begleitern, Schattenengeln und Energiewesen.

Sieh hin. Werde authentisch. Spüre den Wind der Freiheit, der auf dich wartet.
Beleuchte immer mehr – die magische Welt deiner Schatten!

 

Entdecke deine magische Schattenkraft

Viele Menschen wollen Lichtarbeiter sein, das Gute in ihr Leben ziehen, viel Licht in ihr Leben bringen. Das wäre gut und schön, wenn nicht das Verdrängen – manchmal auch das Leugnen – der dunklen Seiten wäre. Und sie dann nur das Licht sehen wollen. Weg vom Dunklen, vom Düsteren. Weg vom Schatten und hinein ins Licht.

Dabei wird gerne übersehen, dass wir in einer polaren Welt leben. Wir brauchen beide Pole um ganz zu sein. Vollständig. Ohne Tag keine Nacht, ohne Hell kein Dunkel, ohne Heiß kein Kalt. 
Erkennst du nur den hellen, lichten Teil in dir und versteckst den dunklen (der ohne Zweifel auch immer vorhanden ist, ja vorhanden sein muss), zeigst du dich nur halb. Bist nie vollständig.
Nicht das gesamte wundervolle Wesen Mensch das dich wirklich ausmacht.

Um dich wirklich zu spüren, authentisch zu sein brauchst du es GANZ zu sein. 
Erst im Schatten, erst wenn der Schatten angenommen wird, hat dein Licht eine Chance voll zu leuchten.
Wage dich hinein und schau was es dort alles gibt. Was hier auf dich wartet. Schatten birgt viele Geschenke.

Du glaubst es nicht? Geh hin und schau nach…

Schattenarbeit ist Lichtarbeit

Schatten, im Sinne der Schattenarbeit, bezeichnet Anteile von dir, die du tief in dir verbirgst. Du nicht zeigst.
Weil es dir unangenehm ist oder weil du ihn noch nicht entlarvt hast. 
Ein JA zu deinem Licht bedeutet immer auch ein JA zu deinem Schatten. Beleuchte deinen Schatten, bring ihn ein Stück weit zum Licht. Schattenarbeit bedeutet, einen Aspekt von dir ins Licht zu holen.

Anfreunden mit deinem Schatten, bedeutet immer auch Lichtarbeit. Erkenne dein vollständiges Potential.
Ohne Hinwenden zu deinen dunklen Elementen, wirst du dich (dein Wesen) nie wirklich vollständig erfassen können. 
Lass dein Licht immer strahlender leuchten, indem du dich auch deinen Schatten zuwendest. Schattenarbeit bringt verborgene Anteile von dir ins Licht.

Du wirst immer „runder“. Kommst immer mehr in Balance. Wirst immer mehr Ganz. 
Und das lässt dich innerlich ausgeglichen sein und du schnupperst den Duft der Freiheit in dir.

rabe krafttier schattenarbeit

Wie innen, so auch aussen

Ein JA zu DIR, bedeutet also immer auch ein JA zu deinen lichten UND deinen dunklen Anteilen in dir. Wie aber kommst du nun zu diesen Anteilen, wenn sie im Dunklen sind? Wie findest du heraus, was du wegschiebst und im Keller verschlossen hältst?
Ganz einfach: Du projizierst deine verdrängten Elemente automatisch und völlig unbewusst immer auf dein Gegenüber. 

Was heißt das genau?
All dies, was du in dir wegdrückst, wird dir im Aussen gezeigt. Anhand Personen die du nicht magst – frage dich: was magst du an dieser Person nicht? Welche Eigenschaft findest du so schlimm oder unangenehm? Anhand Situationen die unangenehm sind – frage dich: wozu zwingen dich diese Situationen? Was genau ist so unangenehm daran?

Hier wird dir sehr gut gezeigt, welches Thema, welche Eigenschaft du in dir hast, aber nicht zeigen/leben/fühlen magst. Jede „schlechte“ Eigenschaft hat im Kern eine positive Qualität.
Bei der Schattenarbeit geht es nicht darum, die gesamte Eigenschaft zu löschen (was sowieso nicht funktioniert). Es geht darum, ihren positiven Kern zum Vorschein zu bringen. Jedes „negative“ Gefühl kann verwandelt werden. Du musst es nur wagen es lang genug zu fühlen. Es „da sein“ lassen.

Weißt du nun, welche Themen sich dir in deinem Gegenüber zeigen, hast du die großartige Chance sie zu wandeln. Sie vom dunklen Keller ins Sonnenlicht zu holen. Und so wieder zu integrieren.
So wirst du Schritt für Schritt wieder heiler, runder und immer mehr ganz. Dein Leben beginnt mehr und mehr zu fließen und du fühlst dich befreit und kannst so immer authentischer leben.

Wie Projektion funktioniert - 3 Beispiele

Vor einiger Zeit hatte ich ein Gespräch mit einer Freundin.
Sie beschwerte sich, dass ihr Partner ihr nicht zuhört. Sie zu wenig wahr nimmt. Meine Freundin war frustriert und sauer. Sie hatte schon alles mögliche probiert, um ihre Situation zu ändern. Sie wusste nicht mehr was sie tun sollte.

Sie kennt mich und weiß, dass ich gerne den Blickwinkel verändere und Situationen und Dinge anders betrachte.
„Wo hörst du DIR denn nicht zu? Wo nimmst du DICH denn selbst nicht oder zu wenig wahr?“ fragte ich sie.

Zuerst schüttelte sie den Kopf. Dann schwieg sie. Eine Weile später schmunzelte sie. „Weißt du“, sagte sie „ich habe mich in den letzten Monaten wirklich vernachlässigt. Keine Auszeit genommen, kaum Freundinnen zum Kaffee trinken getroffen, geschweige denn meine Yogastunden wahr genommen. Ich hatte eh schon ein schlechtes Gewissen, aber ich habe es verdrängt. Wollte mir keine Zeit dafür nehmen, weil ich andere Dinge wichtiger genommen habe. Stimmt schon, ich habe mir wirklich selber nicht mehr zugehört!“ 

Meine Freundin hat bereits am nächsten Tag unseres Gespräches begonnen ihre Zeit anders einzuteilen. Sie traf wieder vermehrt Freundinnen und ging in ihren geliebten Yogakurs. Bereits nach kurzer Zeit beobachtete sie, wie sich ihre Beziehung veränderte und die Gespräche in ihrer Partnerschaft wieder richtig Spaß machten. So einfach kann Schattenarbeit sein!


Vielleicht ist es dir auch schon ähnlich ergangen wie meiner Freundin?
Wenn dich z.B. an einem anderen etwas ärgert – dann hat das mit DIR zu tun.
Nun weißt du, was du tun kannst, um solche Botschaften in deinem Leben zu erkennen. Wenn du darauf achtest, wirst du nie wieder als Opfer fühlen (etwas passiert dir und alle anderen sind schuld), sondern statt dessen beginnst den Blick nach innen auf dich zu richten: Was hat das mit DIR zu tun?

„Warum passiert das immer mir?  Wieso habe ich immer Pech? Ein bestimmtes Problem schnürt dir die Kehle zu?
Doofe Situationen wiederholen sich?“ Kennst du das auch?

Alte „Programme“ die du in dir hast, funken dir oft im Leben dazwischen. Du merkst wahrscheinlich gar nicht, dass diese Programme ablaufen. Ähnlich wie bei einem Viren-Programm auf einem PC. Es richtet viel Schaden an, wenn so ein Viren-Programm deinen ganzen PC infiziert. Das kann ihn richtig schachmatt legen. 

Genau so ist es mit Schatten:
Sie legen dich schachmatt, wenn du nicht merkst, dass sie im Hintergrund arbeiten.
Dann bist du verärgert, gestresst, traurig und weißt nicht mal wieso.

Wenn du hier aber bemerkst, WENN sich Ärger, Frust, Widerstand in dir zeigt, DANN kannst du genauer hinschauen.
Um zu sehen WAS hier passiert. Was triggert dich hier? Was ist hier deine Botschaft?

Deute die Zeichen, wenn dein Schatten in deinem Leben dazwischenfunkt. Erkenne, was du ändern kannst, um dein Leben authentischer zu leben. Spüre die Freiheit in dir. Bringe deine Augen zum Leuchten!

„Schatten sind Wegweiser zur Freiheit und zu deinem wahren Leben.  Zu deiner GANZHEIT!“

Frau Sowieso ärgert sich maßlos über ihren Nachbarn. Er ist ständig laut und rücksichtslos. Sie regt sich furchtbar auf.
Sie ärgert sich beinahe täglich über ihn. Irgendwann hört Frau Müller von Schattenarbeit, sie informiert sich und wird hellhörig. Sie lernt, dass alles im Aussen mit ihr zu tun hat. Ihr ganzes Leben ist eine Mischung von Projektionen aus ihrem Denken, ihren Gefühlen, ihren Überzeugungen. Sie filtert durch Schattenarbeit das Thema ihres Ärgers raus: Laut und rücksichtslos sein.

Sie fragt sich: „Wo bin ich zu laut? Wo bin denn ich rücksichtslos?“ -> Nein, auf keinen Fall! Frau Sowieso ist erbost.
SIE ist sicher nirgends ZU rücksichtslos. Hält sich doch brav an alle Vorgaben, will nicht auffallen…Sie überlegt weiter. Widmet sich auch den gegenteiligen Fragen: „Wo bin ich zu leise? Wo vielleicht ZU rücksichtsvoll?“

Aha! Hier wird sie fündig. Ja klar…hmmm… Ich nehme mich viel zu schnell zurück, um eben nicht aufzufallen. Nicht zu aufdringlich zu sein. Ja nirgends zu laut sein.

Durch Schattenarbeit (diesen Fragen), wird ihr sehr schnell klar was sie in ihr Leben einladen darf. Sie darf ruhig auch lauter sein. Sie soll ruhig auch sich selbst VORNE anstellen. Sie darf erkennen, dass es NICHT gleich rücksichtslos ist, wenn sie sich in den Vordergrund stellt. 

Frau Sowieso beginnt für sich einzustehen und nicht immer anderen Platz zu machen. SIE ist wichtig. Sich selbst wichtig.
Ihre Selbstbesinnung und ihre Fragen (Schatten ansehen) brachten sie zur Veränderung ihres Handelns (Schatten integrieren) und veränderte ihre Situation. Sie ärgerte sich nicht länger über ihren Nachbarn. Sie nimmt es als Anstoss ihre Bedürfnisse zu leben (Schattenkraft!). Und nach einiger Zeit veränderte sich sogar das Verhalten ihres Nachbars. Er wurde zunehmend ruhiger und war kaum mehr wahrzunehmen.

Hast du auch ähnliche Situationen, die dir das Leben schwer machen? Oder Menschen, über die du dich immer wieder mal ärgerst? Ich lade dich herzlich dazu ein, deinen Blickwinkel zu ändern. Probier es einfach mal aus!

schattenkraft

Du fragst dich was haben Raben mit dem Thema Schattenarbeit zu tun?
Oh, jede Menge. Das Krafttier Rabe sitzt an den Übergängen und Wegkreuzungen. Er möchte dich auf deine unerlösten Seiten – deine Schatten – aufmerksam machen.
Er sagt „Schwinge dich auf hohe Berge und wechsle die Perspektive. Dein Blickwinkel verändert sich.“

Der Rabe ist ein sehr treuer und weiser Seelenführer.

Schattenkraft = Lebendige Energien + wertvolle Ressourcen

Dieses Wegschieben und Verdrängen verbraucht viel Energie. Es braucht Kraft diese Anteile nicht zu zeigen, nicht zu fühlen. Und genau diese Energie hast du zur Verfügung, wenn du NICHT mehr verdrängst (wegschieben musst).
Diese Energien werden frei und kannst du zukünftig für neue Ziele oder Projekte nutzen.

Stell dir vor, du bist seit Jahren eine begeisterte Malerin. Du malst wundervolle Bilder und hast dabei 7 verschiedene Farben zur Verfügung. Du hast dich arrangiert mit diesen Farben Bilder zu entwerfen. Nun hast du aber in deinem Kellerschrank ein Paket mit weiteren 14 Farbtöpfen stehen. Nur weißt du nichts davon. Es hat dir keiner gesagt, als du damals das Haus gekauft hast. Dieser Schrank ist aber leider verschlossen. 

Schattenarbeit ermöglicht es dir, diesen Schrank zu aufzusperren. Magische Schlüssel zu finden. Du hast nun den Kellerschrankschlüssel in der Hand. Jetzt stehen dir weitere 20 Farben zum Malen zur Verfügung.
Du kannst nun viel abwechslungsreicher malen. Deine Bilder werden um ein vielfaches bunter! Du kannst ein größeres Farbspektrum einbringen, vielschichtiger malen, mehr Nuancen darstellen. Du hast nun viel mehr Möglichkeiten!
Wie fühlt sich das an?

Diese neu gewonnene Energie nenne ich hier SCHATTENKRAFT.

Sie nicht zu nutzen, ist so als ob du immer mit angezogener Handbremse Auto fährst.
So als ob du beim Laufen und vorwärts Gehen mit einem unsichtbaren, um deinen Körper geschlungenen Gummiband zurück gehalten werden würdest. Um wie viel schneller wirst du sein ohne Handbremse? Wie viel mehr Power wirst du spüren, wenn dich kein Gummiband zurück hält?

Sei es dir selbst wert! Beleuchte deine Schatten und spüre diese wundervolle Schattenkraft.
Sie wird dein Leben bereichern! 
Lebe dein Freiheit und lebe dein Leuchten.

Willst du mehr über die Kraft der Schatten, DEINER Schattenkraft erfahren?
Mehr wissen über die unbeachteten Geschenke, die IN DIR selber liegen?

Hier geht’s zu Fragen & Antworten über Schatten und deine Kraft die (noch) im Schatten liegt.

Eine sehr sanfte und wunderschöne Art in deine verborgene Schattenwelt einzutauchen, ist ein Schatten Clearing.
Hier verbinde ich mich mit dir und verwebe Impulse und Informationen die ich erhalten, in eine persönliche Schattengeschichte ein. Dieses Schatten Clearing beleuchtet und bereinigt Schattenthemen sehr wirkungsvoll. Möchtest du mehr von dieser spannenden Möglichkeit erfahren?

Ich freue mich auf dich und ich weiß,
dass sich auch deine Schattenbegleiter schon sehr auf DICH freuen!

Herzensgrüße
Belinda


Beleuchtet. Befreit. Beseelt.